Häufig gestellte Fragen (FAQ)

FAQ-jurcapital

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Unsere Kunden wenden sich immer wieder mit Fragen an JurCapital. Die häufigsten davon haben wir an dieser Stelle aufgeführt und beantwortet. Wenn Sie zum Thema Inkasso oder Forderungsmanagement eine Frage haben, die hier nicht aufgelistet ist, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren!

Wir werden uns bemühen, Ihnen möglichst schnell zu antworten!

Häufig gestellte Fragen
Ich habe ein Schreiben von JurCapital erhalten, was mache ich jetzt?
Ihr Gläubiger /Unser Mandant hat uns beauftragt, offene Ansprüche bei Ihnen einzutreiben. Bitte setzen Sie sich mit uns schnellstmöglich in Verbindung, damit wir gemeinsam eine Einigung finden können.
Warum wurde die Forderungsbearbeitung an Sie abgegeben?
Sehr viele Unternehmen geben ihre offenen Forderung in die Hände eines erfahrenen und professionellen Forderungsmanagers.
Warum muss ich die Inkassokosten zahlen?
Die Kosten unserer Inanspruchnahmen wurden durch die Nichtzahlung der offenen Forderungen verursacht. Der Zahlungsverzug liegt vor. Als Verzugsschaden sind die Kosten zu erstatten.
Ich habe den Mahnbescheid/Vollstreckungsbescheid erhalten, was mache ich jetzt?
Um kostenproduzierende Zwangsvollstreckungsmaßnahmen zu vermeiden, bitten wir Sie, sich mit uns schnellstmöglich in Verbindung zu setzen, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können.
Ich habe Widerspruch gegen das gerichtliche Mahnverfahren eingelegt, kann ich diesen zurücknehmen?
Um ein teures Klageverfahren abzuwenden, raten wir Ihnen den Widerspruch zurückzunehmen, damit wir eine kostengünstige Einigung finden können. Ein vorgefertigtes Formular finden Sie unter: Schuldnerservice/Online-Formulare. Sie können sich alternativ mit uns in Verbindung setzen. Unsere Mitarbeiter werden Ihnen behilflich sein.
Ist es möglich die Forderung in Raten zu begleichen?
Selbstverständlich! Einfach im Schuldnerservice entsprechenden Vordruck (Ratenangebot) ausfüllen und an uns zusenden! Alternativ können Sie sich mit uns in Verbindung setzen.
Entstehen weitere Kosten und Zinsen?
Bitte setzen Sie sich mit uns schnellstmöglich in Verbindung, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können.
Der Gerichtsvollzieher hat mich besucht, was mache ich nun?
Um kostenproduzierende Zwangsvollstreckungsmaßnahmen zu vermeiden, bitten wir Sie, sich mit uns schnellstmöglich in Verbindung zu setzen, damit wir gemeinsam eine Einigung finden können. Alternativ können Sie die Forderung an den Gerichtsvollzieher zahlen bzw. eine Ratenzahlungsvereinbarung vornehmen.
Ich habe die Eidesstattliche Versicherung abgegeben, muss ich noch meine offenen Forderungen begleichen?
JA! Eine Eidesstattliche Versicherung ist lediglich eine Darstellung Ihrer derzeitigen Vermögensübersicht. Um weitere Kosten zu vermeiden, sollten Sie hierzu unter Schuldnerservice/-Online-Formulare, das entsprechende Formular (Schuldnerauskunft) ausfüllen und an uns zusenden, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können. Alternativ können Sie sich mit uns in Verbindung setzen, damit unsere Mitarbeiter Ihnen behilflich sein können.
Ich habe eine Pfändung erhalten, was mache ich jetzt?
Bitte setzen Sie sich mit uns schnellstmöglich in Verbindung, damit wir gemeinsam eine Einigung finden können und Ihnen Unannehmlichkeiten erspart bleiben.
Wie kann ich eine Zwangsvollstreckung vermeiden?
Bitte setzen Sie sich mit uns schnellstmöglich in Verbindung, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können und Ihnen Unannehmlichkeiten erspart bleiben.
Ich befinde mich im Insolvenzverfahren, was muss ich tun?
Wir bitten um Übersendung Ihres Insolvenzbeschlusses.
Was mache ich, wenn sich meine Personendaten geändert haben?
Bitte setzen Sie sich mit uns schnellstmöglich in Verbindung, damit wir Ihre Daten abändern können.
Wie kann ich Sie für die Klärung meiner Angelegenheit am besten erreichen?
Zollhof 8
40221 Düsseldorf
Tel: 0211 8687-290
Fax: 0211 8687-295
E-Mail: info@jurcapital.de
Web: www.jurcapital.de